Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Testament

Zum Besprechungstermin sollten Sie nach Möglichkeit folgende Informationen mitbringen:

  • Vor- und Zunamen, Adressen, (soweit vorhanden) Geburtsdaten von künftigen Erben (aber auch von Personen, die Erben werden sollen, sollte der Erbe das zu seinen Gunsten angeordnete Erbe nicht antreten) oder Vermächtnisnehmern (ein Erbe übernimmt den Nachlass alleine oder zu einer Quote, ein Vermächtnisnehmer übernimmt einen im Testament ausdrücklich bezeichneten Vermögenswert)
  • Grundbuchsauszüge, sollten Liegenschaften oder einzelne Grundstücke vermacht (siehe oben) werden
  • Kontounterlagen, sollten Sparbücher, Bausparverträge, Wertpapiere oder Girokonten vermacht werden
  • Firmenbuchauszüge, sollten Firmenanteile vermacht werden
  • Ihr Reisepass